Christoph Weyer — Musikwissenschaftler

Veröffentlichungen

Bücher

Gregorianik unterm Hakenkreuz Über Forschung und Lehre des Gregorianischen Chorals in der NS-Zeit, Münsterschwarzach 2019.

Erklingendes Wort – Festschrift für Stefan Klöckner zum 60. Geburstag
hg. zusammen mit Markus Uhl, Münsterschwarzach 2018.


Artikel und Beiträge

11 – „Freude, schöner Götterfunken – Der Studentenliedgeschichte zweiter Teil“
Druck in Vorbereitung, vss. 2020

10 – „Hartker, Gregor und die Taube. Codex CH-SGs 390/391 als Korrekturinstanz“
Druck in Vorbereitung, vss. 2021

9 – „Gaudeamus igitur eine Spurensuche“
in: Akademische Blätter, Heft II / 2020, S 34ff.

8 – „Zu 37rv im Codex Mscr. Dresd. A 199 Paläographische und historische Untersuchung“
in: Erklingendes Wort – Festschrift für Stefan Klöckner zum 60. Geburstag, Münsterschwarzach 2018, S. 195-200.

7 – „Dort Saaleck, hier die Rudelsburg“
in: Akademische Monatsblätter, Juni 2016, S. 147-149.

6 – “Codex Ms D1: Witness of an old neume dialect”
in: Chant and Culture, Proceedings of the conference of the Gregorian Institute of Canada, Lions Bay, Canada, 2014, S. 65-76.

5 – „Mir ist heut‘ so modal“
in: Musica Sacra, 2010, Vol. 5, S. 320.

4 – „Gregorianiche Triennale erfolgreich beendet“
in: Musica Sacra, 2010, Vol. 5, S. 320.

3 – „X. Internationaler Sommerkurs Gregorianik“
in: Musica Sacra, 2011, Vol. 5, S. 304.

2 – „Vox Werdensis auf Konzertreise“
in: Musica Sacra, 2011, Vol. 5, S. 305.

1 – „Münsterschwarzacher Choralkurs neu angelaufen“
in: Musica Sacra, 2011, Vol. 5, S. 304.